Reitwettbewerb und Wagenrennen

28.03.2020

Pünktlich um 19.30 trafen sich die Teilnehmer bei der Reitbahn im Siebenlaendereck. Die Aufgabe war geteilt in 2 Runden reiten, anschließend ein Pferdefuhrwerk vor das Pferd zu spannen und weitere zwei Runden mit den Pferdefuhrwerk zu absolvieren. Es wurden zwei Gruppen eingeteilt, so das immer vier gegeneinander antraten. Insgesamt absolvierte jeder 3 Rennen. Die ersten vier machten dann in einem einzigen Rennen den Sieg untereinander aus. Hier konnte sich Balian von Steinfels vor Karia Wells und Manndred die Axt durchsetzen. Die Sieger hatten die Wahl zwischen einen Dekosatz und einen Edelstein Qualität 100. Die Restlichen Teilnehmer erhielten Baromsag. Danach setze man sich noch zu Speiß und Trank zusammen und es kam natürlich zur ein oder anderen Prügelei.

Video gibt es in den nächsten Tagen.